Für Andere und für mich

Geschafft. Ab sofort bin ich offizieller Rettungsschwimmer Silber. Aber was kann und darf man damit eigentlich machen? Hauptsächlich Leben retten und Menschen helfen. Klingt erst einmal simpel und einfach, ist in der Praxis aber wichtig, um das Überleben der zu rettenden Person zu sichern und dabei nicht selber in Lebensgefahr zu geraten. Denn oberste Devise: … Für Andere und für mich weiterlesen

Die neue Leichtigkeit

Seit einigen Tagen ist das Wetter deutlich stabiler und deshalb fahre ich, auch motiviert durch die Schrittzähler-Challenge meines Arbeitsgebers, mit dem Rad zur Arbeit. Das bedeutet 17km von Düsseldorf nach Krefeld am wunderschönen Rheindeich entlang. Und natürlich wieder zurück 😉 Die pure Entspannung. Man regt sich nicht mehr über den Verkehr auf, kann unheimlich schöne … Die neue Leichtigkeit weiterlesen

Salsa vs. Triathlon – wenn Hobbys sich unterscheiden

Wie bei vielen anderen Paaren auch war es vor zwei Jahren bei uns so, dass wir leider zwei ganz unterschiedliche Hobbys hatten. Olli tummelte sich in seiner Triathlonwelt, während ich mich mit Freeletics, Salsa tanzen und kurzen Läufen mit Freunden fit hielt. Immer wieder stichelte mich Olli, dass ich nie den Ehrgeiz hätte, einen Triathlon … Salsa vs. Triathlon – wenn Hobbys sich unterscheiden weiterlesen

Saisonplanung für Kurzentschlossene

Die meisten von euch haben sicherlich schon akribisch ihre Saison durchgeplant. Wettkämpfe sind bereits gebucht und der Saisonhöhepunkt ist definiert. Es gibt aber auch sicherlich noch ein paar Triathleten, die aufgrund von Verletzungspech, Unentschlossenheit oder Tiefenentspannung noch ein paar Lücken im Wettkampfkalender haben. Auch Rookies zählen häufig zu den Spätzüglern. Doch wie genau finde ich … Saisonplanung für Kurzentschlossene weiterlesen