Gruppe erwischen (Einsteiger)

Ziel dieses Training ist es im Wettkampf hart anschwimmen zu können um eine Gruppe zu erwischen. Der Hintergrund ist, dass man im sogenannten Wasserschatten einer Gruppe bis zu 10% Kraft gegenüber dem „Alleine-Schwimmen“ spart. Wer Beispielsweise einen 1:50er Split auf 100m im Wettkampf alleine schwimmt, kann mit dem gleichen Kraftaufwand auch in einer Gruppe mit 1:40 mitschwimmen. Dafür muss man aber in der Lage sein die ersten 200m eines Wettkampfs hart anzuschwimmen und anschließend nicht zu sehr das Tempo zu verlieren. Genau darauf zielt folgende Trainingseinheit ab:

  • 100m Einschwimmen alle Lagen

_________________________100m

  • 16 x 25m bei 85% mit jeweils 3-5sec. Pause und jeder 8. Bahn Sprint 100%
  •  8x 25m bei 85% mit jeweils 3-5sec. Pause und jeder 4. Bahn Sprint 100%
  •  4x 25m bei 85% mit jeweils 3-5sec. Pause und jeder 2. Bahn Sprint 100%
  •  2x 25m mit jeweils 3-5sec. Pause und jede Bahn Sprint 100%
  • Zwischen den Sets jeweils 30 sec Pause

_________________________750m

  • 100m locker (kein Kraul)

_________________________100m

  • 20 x 50m Kraft Paddles mit 10 sec. Pause (Konzentration auf saubere Technik)

_________________________1000m

  • 100m locker Ausschwimmen

_________________________100m

Gesamt___________________2050m